NAMASTÉ

Vielleicht hast auch du die vergangenen Wochen noch an der Sonne verbringen dürfen, hast nochmals Wärme und Energie getankt. Hier ist jetzt definitiv und mit einem ziemlichen Tempo der Herbst gekommen. Wenn wir den Herbst aus ayurvedischer Sicht betrachten, ist jetzt der Beginn der VATA-Zeit. Diese bringt viel Wind und Trockenheit mit sich. Sie sorgt für innere und äussere Bewegung. Viele von uns reagieren darauf. Fühlen sich gestresst, müde, ausgelaugt. Um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, ist es jetzt ganz besonders wichtig, sich zwischendurch zurückzuziehen und sich kleine Auszeiten zu gönnen. Wir haben dir ein paar tolle Angebote, Tipps und sogar ein Rezept zusammengestellt, damit du dich wieder gut erden kannst, und nicht vom Wind davon getragen wirst!

 

 

SENSATIONS ORIENTALES

Ein aussergewöhnlicher, von den Riten orientalischer Urvölker inspirierter Behandlungsablauf: Nach einem Sirup, der die Körperhaut auf das anschliessende Peeling vorbereitet, folgt eine pure Entspannungsmassage mit einer Bernstein-Massagecrème, die der Haut Geschmeidigkeit und einen seidigen Schimmer verleiht.

Lass dich vom aromatisch-würzigen Duft nach Bernstein & Myrrhe verzaubern und geniesse 90 Minuten die nur dir gehören!

90 min    CHF 140

 

 

SOIN GOURMET

Die Saisonbehandlung von Sothys duftet nicht nur herrlich nach Birne und Mandel, sondern sie pflegt die Haut intensiv und schützt sie optimal vor der trockenen, windigen VATA-Zeit.

90 min    CHF 175

 

 

TÄGLICHE MEDITATION

Meditieren ist gesund. Das ist heute wissenschaftlich erwiesen. Verspannungen, Stress-Symptome, Ängste, Depressionen, Rücken- und Kopfschmerzen – alles wird besser, wenn man meditiert. Denn Meditationen trainieren das Gehirn zum Innehalten. Und je öfter man das gezielte Abschalten übt, desto mehr lernt man, in hektischen Situationen Ruhe zu bewahren. Wie wäre es, heute mit einer Meditation zu starten? Es gibt ganz viele tolle APPs, die dir dabei helfen, dich jeden Tag etwas zurückzuziehen, den Fokus ganz auf dich und deine Atmung zu lenken. Hier ein paar Tipps:

•  Headspace

•  7Mind

•  Insight Timer

 

 

KURKUMA-CHAI

Um das VATA in der Natur, welches für Wind und Trockenheit mit einer kühlen Tendenz sorgt, in uns auszugleichen, benötigt Körper, Geist und Seele wärmende Komponente. Dies geht ganz einfach mit einem warmen Getränk. Beim folgenden Rezept wird der schwarze Tee bewusst weggelassen sonst fliegst du noch zum Mond!! Der Kurkuma Chai beschert dir Kraft und Energie. Er hilft bei leidigen Erkältungskrankheiten, Schlaflosigkeit, oder gemeinen Entzündungen im Körper.

 

Das brauchst du für einen Kurkuma-Chai:

2 frische Kurkuma-Wurzeln (gibt es in jedem guten Bio-Laden)

1 TL Kokosöl

2 frische Datteln

1 Becher Milch (evtl. Hafermilch)

1 Msp Vanillepulver

1 Msp Kardamom

1 Msp Zimt

1 kleines Stück Ingwer

1 Prise Pfeffer

Mixer

 

Kurkumawurzeln waschen (Achtung: evtl. Handschuhe benutzen, da sie extrem färben!), ungeschält und zusammen mit allen anderen Zutaten in einen Mixer geben und auf höchster Stufe 2 Min. mixen. Danach in eine Pfanne geben und 5 Min. köcheln lassen. Durch ein Sieb giessen und sofort geniessen.

 

 

EVENTs

 

Workshop Yoga & Ayurveda ausgebucht

11. November  2017 | 09.30 – 12.00

Details findest du unter YOGA

 

Yoga- und Wellnesstag im Hotel Beatus in Merligen

3. Dezember 2017 | 09.00 – 17.30

„SLOW DOWN BEFORE X-MAS“

Ein Tag, an dem du so richtig loslassen und die Seele baumeln lassen kannst.

Details findest du unter YOGA

 

Yoga-Retreat Blausee

„MAGIC HAPPENS“

Freitag, 27. – Sonntag, 29. April 2018

Details findest du unter YOGA

 

Yoga-Retreat auf Samos, Griechenland

„AWAKEN YOUR SPIRIT, ENERGISE YOUR BODY & RELAX YOUR MIND“

29. Mai - 5. Juni 2018

Details findest du unter YOGA

 

 

 

 

Rückblick

Soulspace-Yoga Eröffnung, 22. April 2016

 

soulspace  |  Beatrice Aeberhard  |  3110 Münsingen  |  031 722 07 00  |  info@soul-space.ch